01. / 02.07.2018 – Denali National Park

(zum Vergrößern Bild anklicken)

Den Blick auf den Mt. Denali gibt es an drei View Points. Nach dem nördlichen View Point ist heute der East View Point dran. Hier erhebt sich die gewaltige Kulisse des Süd- und des etwas niedrigeren Nordgipfels in strahlenden weiß. Mit ewas Wartezeit und sehr netten Gesprächen mit Touristen aus allen Herren Ländern gab sich der Berg die Ehre und zeigte sich in ganzer Pracht.

Für den südlichen View Point, der mit Abstand der attraktivste ist, bin ich noch eine weitere Nacht im Park geblieben.

Hier kann man bei klarer Sicht das gesamte Masiv der Central Range sehen. Zumindest gelang es mir neben dem Mt. Denali auch die Spitzen des Mt. Hunter zu sehen und abzubilden.

Anschließend ging es nach Anchorage, der Hauptstadt von Alaska. Erst kurzweilig im Tal und zum Schluss in eine neue Bergregion.

(zum Vergrößern Bild anklicken)