16.06.2018 – von Fort Nelson, BC zum Muncho Lake, BC

(zum Vergrößern Bild anklicken)

Es ging früh um 6:30 Uhr los. Der Grund sind gute Ratschläge, dass am Hwy zwischen Fort Nelson und dem Muncho Lake mit Sicherheit früh und spät am Tag sich die Tierwelt zeigt.

So war es auch, schon nach 10 Minuten der erste Schwarzbär. Es waren etliche und 4 konnte ich im Bild festhalten.

(zum Vergrößern Bild anklicken)

Bis auf die Elche, die die Straße überquerten konnte ich noch Ziegen und Rehe bildlich festhalten.

Auf dem Weg zum Muncho Lake führt der Alaska Hwy durch den Stone Mountain Provincal Park über viele Serpentinen hinauf zum Summit Pass. Wunderschöne Ausblicke mit Panorama auf die schneebedeckten Rocky Mountains.

(zum Vergrößern Bild anklicken)

Der Abschnitt zum Muncho Lake ist wohl einer der schönsten Abschnitte  auf dem Alaska Hwy, bisher der schönste überhaupt. Aufwendig wurde die Trasse in den Fels gesprengt, so dass der Straßenverlauf sich in engen Kurven an die Felswand schmiegt. 12 Kilometer Genuss pur.

(zum Vergrößern Bild anklicken)