21.06.2018 – von Whitehorse, YK nach Dawson City, YK

Es war ein sehr Lager „Ritt“ auf dem Weg nach Dawson City auf dem Klondike Hwy., einer der Routen, auf der die Glücksritter ab Ende des 19. Jahrhunderts unterwegs waren. Das lag nicht nur an der Entfernung sondern an den unmöglicher Bodenwellen, die ab 60 km/h nicht mehr zu beherrschen waren. Schöner kann Rodeo auch nicht sein.

Ich schreibe dazu noch etwas mehr und mit Bildern, denn hochladen geht hier nicht. Die Internetverbindung erlaubt die Datenmenge nicht und unterbricht den Vorgang mit dem netten Hinweis der Zeitüberschreitung.

Auch über meine beiden Tage im „verschlafenen“ Dawson City Berichte ich dann in Wort und Bild.