16. / 17.09.2019 von Camaret – sur – Mer nach Quiberon

Die gestrige Etappe führte von der Westküste an die Südküste der Bretagne. Ein merklicher, klimatischer Wechsel mit sommerlichen 27 Grad erwartete mich an der Nordspitze der französischen Biskaya.

Hier bleibe ich noch einen weiteren Tag auf einem sehr komfortablen Campingplatz, denn nach zwei Wochen ist es an der Zeit Wäsche zu waschen und das Wohnmobil gründlich sauber zu machen, d. h. nicht nur schnell durchsaugen, sondern auch mal feucht durchwischen. Einige Bilder will ich noch in der Spätnachmittag Sonne machen, die ich dann morgen ins Netz stelle.